ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.

Bayrische Meister bei der Landesmeisterschaft in der TSA Ingolstadt

|   Tanzen

Bei der Landesmeisterschaft zu Hause räumten die Kinder, Junioren und Jugendlichen ordentlich ab und tanzten sich mehrfach aufs Treppchen! Zweimal sogar ganz nach oben!

Am 06. November konnte die langersehnte Landesmeister der Kinder, Junioren und Jugend in der Tanzsportabteilung des ESV in Ingolstadt stattfinden. Auch an diesem Wochenende stellte die Corona-Pandemie das Turnier vor Herausforderungen. Es war zunächst für zwei Tage angesetzt, musste allerdings in letzter Minute auf den Samstag vorverlegt werden um die Sicherheit und Gesundheit der TänzerInnen und ZuschauerInnen zu bewahren. 

Doch die anfänglichen organisatorischen Stolpersteine konnten durch eine sehr gute Zusammenarbeit und ein starkes Teamwork aus dem Weg geräumt werden. So war es möglich, die Landesmeisterschaft problemlos stattfinden zu lassen und war sowohl für Tänzer und Tänzerinnen als auch die BesucherInnen und HelferInnen eine durch und durch gelungene Veranstaltung. 

Der Zeitplan konnte durch die bestens organisierte Turnierleitung, Simone Wachter und Andreas Kammler, nahezu perfekt eingehalten werden. Die Startklassen waren diesmal sehr übersichtlich gehalten - daher gilt ein großer Dank den Siegerpaaren, die fast alle in der nächsten höheren Klasse mittanzten und somit ermöglichten dass auch alle Klassen starten konnten und die Spannung  des Turniers nochmal neu entfachen. 

Auch erlaubte es die umsichtige Turnierleitung, dass sich Paare zwischen den einzelnen Disziplinen entspannt umziehen konnten und es auch für Doppelstarter genug Zeit zum Verschnaufen zwischen den Turnieren gab.

 

Für die TSA Schwarz-Gold starteten folgende Paare:

 

  • In der Kinder D Latein haben sich Simon und Jasmin einen tollen 3. Platz ertanzt. 
  • In der Junioren I D Latein wurde sogar das komplette Podium nur durch Kinderpaare der TSA belegt - Simon und Jasmin haben einen hervorragenden 3. Platz erzielt, Tobi und Lena wurden zweiter und konnten nach einem weiteren 2. Platz in der Junioren II sogar einen Aufstieg in die C-Klasse verzeichnen. Hier durften sie auch gleich mittanzten und holten einen fabelhaften 6. Platz. Den Meistertitel in der Junioren I D holten sich Nikita und Lisa, die nach einem 3. Platz in der Altersklasse Junioren II ebenfalls einen Aufstieg in die C-Klasse feiern durften. 
  • In der Junioren I C und Junioren II C Latein starteten David und Vanessa und holten einen respektablen 5. Platz.  
  • Außerdem starteten Emil und Kathi in der Junioren I C Latein.  Sie ertanzten sich den Landesmeistertitel dieser Klasse und stiegen in die B-Klasse auf, in der sie den 4. Platz belegten. 
  • Unser Kinderpaar Paul und Vici startete zudem in der Junioren I B Latein und belegte einen tollen 3. Platz. 
  • Zwei unserer Paare konnten Corona-bedingt leider nicht starten, wir gratulieren ihnen aber trotzdem zu dem riesigen Fortschritt den sie in den letzten Wochen und Monaten gemacht haben!

 

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Paare, wir sind stolz auf euch! 

 

 

Das Team der TSA Ingolstadt stellte sicher, dass es den ganzen Tag über an nichts fehlte. Für das leibliche Wohl war stets gesorgt, die Musik sorgte für die richtige Stimmung und die Moderation war unterhaltsam und kurzweilig.  Zudem gab es für die Turnierpaare eine große Halle zum eintanzen und aufwärmen. 

 

Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich und die Tanzpaare hatten eine Menge Spaß am Turniergeschehen. Wir hoffen dass das nächste Turnier nicht allzu lange auf sich warten lässt. 

 

Ein großer Dank gilt nochmal allen Helfern, die es erst ermöglicht haben, so ein schönes Turnier durchzuführen. Die tolle Stimmung und die freundliche Atmosphäre ist ein schönes Aushängeschild unseres Vereins!

Zurück