Tanzen

ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.

News

Erfolg durch und durch: Bayernpokal Wochenende U18 &HGR

|   Tanzen

Am vergangenen Sonntag, den 17.11. richtete die TSA Schwarz-Gold im ESV Ingolstadt das vorletzte Bayernpokal-Turnier der HGR / HGR II aus. In 16 Turnieren starteten dabei über 100 Starter aus Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik.

Da im Vorfeld nicht klar war, ob einige Turnier ausfallen oder kombiniert werden müssen, war die Erstellung eines Zeitplans mit sehr viel Unsicherheit behaftet, dieser konnte aber durch die sehr souveräne und professionelle Turnierleitung durch den kurzfristig eingesprungenen Sebastian Hauber fast eingehalten werden – das letzte Turnier der HGR A Lat startete knapp mit 40 minütiger Verspätung. Bis auf die HGR II B Lat, welche mit der HGR B kombiniert werden musste, konnte jedes Turnier eigenständig durchgeführt werden – ein großer Dank gilt dabei den Siegerpaaren, die fast alle in der nächst höheren Klasse mittanzten und somit dies ermöglichten!

Auch erlaubte es die umsichtige Turnierleitung, dass sich Paare zwischen den einzelnen Disziplinen entspannt umziehen konnten und es auch für Doppelstarter genug Zeit zum Verschnaufen zwischen den Turnieren gab.

Für die TSA Schwarz-Gold starteten folgende Paare:

  • Tobias Dickschat & LisaMaria Marb tanzten ihr erstes gemeinsames Turnier in der HGR II D Lat. Trotz anfänglicher Nervosität konnten beide eine gute Leistung abrufen, und erzielten einen guten zweiten Platz.
  • In der HGR D Lat starteten Patrick Mößner & Sarah Seißler, die aber leider gesundheitsbedingt unter ihren Fähigkeiten tanzten – sie belegten am Ende den 11./12. Platz.
  • Ein weiteres neues Paar der TSA tanzte an diesem Sonntag ihr erstes Turnier: Alexander Sieber & Andrea Garibasch zeigten in der HGR II C Lat, dass sie trotz ihrer kurzen Tanzpartnerschaft bereits schon sehr sympathisch harmonieren, und ertanzten sich mit dem 8. Platz ein respektables Ergebnis.
  • In dem kombinierten Turnier der HGR II B / HGR B Lat repräsentierten zwei Paare die TSA: Thomas Flieger & Simone Kleiner erreichten im Turnier einen tollen dritten Platz und gewannen das Turnier der HGR II B. Damit tanzten beide noch das Turnier der HGR II A mit – somit konnte dieses Turnier eigenständig stattfinden – und wurden mit einem weiteren dritten Platz belohnt. In der Bayernpokalwertung belegen sie nun den 6. Platz, und mit einem weiteren Sieg beim Bayernpokalfinale ist noch ein Stockerlplatz möglich!
  • Das Paar Tim Langohr & Maria Ressler zeigte nach dem undankbaren Anschlussplatz bei der LM vor drei Wochen eine tolle Leistungssteigerung und sie gewannen deutlich ihr Heimturnier! Mit diesem Sieg sind sie jetzt in der Bayernpokalwertung auf den 4. Platz gesprungen.

Während des gesamten Tages sorgte das Team der TSA Schwarz-Gold dafür, dass alle Wünsche bestmöglich erfüllt wurden – neben allerlei Speisen und Getränken gab es zudem eine weiträumige Eintanzgelegenheit. Auch wurde die Auswahl der Musik von einigen Paaren sehr positiv hervorgehoben.

Die Stimmung unter den Zuschauern war den ganzen Tag sehr positiv und kulminierte am Ende während der HGR A Lat zu einem lautstarken Chor aus Anfeuerungsrufen der verschiedenen Vereine, die noch zahlreich vertreten waren. Nach dem Turnier wurde auch sehr schnell klar, wieso: stiegen doch zwei Paare durch dieses Turnier in die S-Klasse auf!

Das Paar Christian Grimm / Nadine Raum vom GSC München ertanzte sich die letzte benötigte Platzierung und das Paar Sandro Pietrus / Violetta Fritz von der TSG Ritmo Regensburg sammelte die letzten Punkte für den Aufstieg! Beide Paare bekamen bei der Siegerehrung eine Flasche Sekt vom Ausrichter für diese Leistung und durften noch einen Cha-cha-cha zeigen, zu dem sich nach und nach alle Finalisten der HGR A Lat gesellten – somit ging der Turniertag unter lautem Jubel und mit vielen fröhlichen Gesichtern zu Ende. Nochmals einen herzlichen Glückwunsch an alle Paare!

Ein großer Dank gilt noch mal allen Helfern, die es erst ermöglicht haben, so ein schönes Turnier durchzuführen. Die tolle Stimmung und die freundliche Atmosphäre ist ein schönes Aushängeschild unseres Vereins!

Zurück

Wichtige Informationen

Wir führen derzeit ein Update unserer Homepage durch. Es kann dadurch zeitweise zu Einschränkungen oder Ausfällen kommen.

Geschäftsstelle

ESV Ingolstadt-Ringsee e.V.
Geisenfelder Straße 1
85053 Ingolstadt

Telefon: 0841 - 65313
Fax: 0841 - 9611037
Mail: info@esv-ingolstadt.de

Mitglied im VDES

Der ESV Ingolstadt-Ringsee e.V. ist Mitglied im Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine